TSV Giesen | Volleyball

News

  • Home / 
  • Medien / 
  • News / 
  • VORBERICHT: HELIOS GRIZZLYS bei den Adlern / 

News

12.10.2017

VORBERICHT: HELIOS GRIZZLYS bei den Adlern

Unsere HELIOS GRIZZLYS Giesen haben nach den Siegen im Pokal am vergangenen Wochenende das nächste Auswärtsspiel in der 2. Bundesliga vor der Brust. Am Samstag um 16Uhr ist Anpfiff im ENNI-Sportpark zur Partie der HELIOS GRIZZLYS Giesen bei den Adlern vom Moerser SC.

Für die Mannschaft von GRIZZLYS-Trainer Itamar Stein geht es auch am kommenden Wochenende weiter darum in den nötigen Rhythmus zu kommen. „Gerade das Spiel gegen Schüttorf am letzten Wochenende hat mir gezeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, so Itamar Stein. Auch Mannschaftskapitän Hauke Wagner ist zufrieden mit der Entwicklung in den letzten Wochen: „Wir haben ein bisschen gebraucht, um uns zu finden, aber ich habe ein gutes Gefühl, dass wir beim Spiel gegen Moers den nächsten Schritt machen werden.“ Damit meint der Kapitän eine noch höhere Stabilität im Spiel und kürzere Schwächephasen.

Die GRIZZLYS treffen am Samstag auf den aktuell stärksten Aufsteiger in dieser Saison. Der Moerser SC hat die ersten beiden Partien gegen den Aufsteiger Warnemünde und die DjK Delbrück gewinnen können. Einer glatten 3:0 Niederlage in Lindow folgte ein enges Spiel gegen den VCO Berlin, das Moers mit 2:3 verloren hat. Mit bislang sieben Punkten und Platz 4 können die Adler aktuell mit Sicherheit gut leben.

Die GRIZZLYS hingegen wollen Ihren Aufwärtstrend fortsetzen und mit möglichst vielen Punkten aus Moers zurückkommen. „Wir wollen natürlich gegen Moers gewinnen und in der Tabelle weiter klettern“, so der Sportliche Leiter der GRIZZLYS, Sascha Kucera. Er weiß jedoch, dass es im ENNI-Sportpark nicht einfach wird. Moers hat viele Jahre in der 1. Bundesliga gespielt und ein besonders volleyballverrücktes Umfeld, dass bei den Heimspielen eine Menge Lärm macht. Von daher wird es bestimmt nicht einfach für die Mannschaft von Grizzlys-Trainer Itamar Stein.

Einige Fans können unsere HELIOS GRIZZLYS auch wieder im Mannschaftsbus begleiten. Es sind noch Plätze frei. Abfahrt nach Moers ist um 9:30Uhr an der Bavaria Alm in Hildesheim. Die Fahrt kostet 10€ pro Person (exklusive Eintritt vor Ort). Bei Interesse anmelden unter pr(at)giesengrizzlys.de. Wer nicht direkt vor Ort dabei sein kann, für den gibt es die Möglichkeit das Spiel am Liveticker zu verfolgen (www.vbl-ticker.de/2blnm).

(cb)